Am nächsten Tag rief er mich in sogar noch größerer Panik wieder an: „Sie wollen wissen, wo er ist! Sie wollen ihn sehen! Und einen Vertrag unterzeichnen lassen!“

     So sagte ich: „Er ist in Argentinien. Er wird wegen Mordes in Georgia gesucht!“

     Also hing Ed auf. Und alles schien glatt abzulaufen.

     Nun, es ist nicht ungesetzlich, ein Pseudonym zu verwenden. Aber einem alten Freund wie Leo so einen Streich zu spielen, war schlecht.

     Deshalb ging ich hinüber zu Leos Büro, um es ihm zum Spaß zu erzählen.

     Unglücklicherweise empfing mich Leo mit einem Manuskript in seiner Hand.

     Er sagte: „Ihr alten Profis denkt wohl, ihr seid alles, was es gibt! Schau dir mal das an! Eine brandneue, frische Geschichte. Neuer Schriftsteller. Ist euch völlig überlegen.“

     Und das Manuskript, das er hielt, war: „The Squad That Never Came Back“ von „Kurt von Rachen“.

     Ich ließ es bleiben.

     Ich benutzte diesen und andere Namen für einige Jahre. Aber das ist nicht alles, was es zu dieser Geschichte zu erzählen gibt.

     Nach dem Krieg, Jahre später, fuhr ich in einem Aufzug in Leos Gebäude nach unten. Ein brandneuer frischer Schriftsteller war mit mir eingestiegen.

     „Ich habe gerade drei Geschichten verkauft“, sagte er.

     Ich freute mich für ihn. Die meisten Profis sind gegenüber neuen jungen Schriftstellern, die es versuchen, positiv eingestellt.

     „Ja“, sagte er, „und das ist sicher eine wilde Stadt“, wobei er New York meinte.

     „Letzte Nacht war ich auf einer Party. Ein Kerl mietete ein ganzes Stockwerk eines Hotels, machte jeden betrunken, zertrümmerte den Ort ...“

     Ich zuckte, blinzelte. Konnte das sein?

     „Wie war sein Name?“, erkundigte ich mich außer Atem.

     „Kurt von Rachen“, sagte er. Und ließ mich dort stehen, wobei ich vergaß auszusteigen.

     Oh, die alten Namen: L. Sprague de Camp, Fletcher Pratt, Robert Bloch, Edmond Hamilton, Frank Belknap Long, lieber alter Edd Cartier und seine fantastischen wunderschönen Illustrationen – Namen, die immer noch weiterbestehen; Namen, die vergessen wurden.

     Wir waren eine richtige Mannschaft.

     Ich schaue nun zurück und liebe sie alle.

     Die kleinen Zänkereien, die freundlichen Feindseligkeiten.

     Alles für die „Von-Zeile“. [Bild]


ZurückNavigation BarWeiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


L. Ron Hubbard, L'Écrivain | L. Ron Hubbard, Lo scrittore
L. Ronald Hubbard, El escritor | L. Ron Hubbard, Der Schriftsteller
L. Ron Hubbard, The Writer

Contact Us
| L. Ron Hubbard - Dianetics | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Expansion von Dianetik und Scientology | Mr. David Miscavige, Religious Technology Center (Deutsch) | Codes of Scientology | Ehrenamtlicher Scientology Geistlicher | Was ist Scientology? |

© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Heim Inhaltsverzeichnis Buchladen