[Doch ich glaube, dass ich meine Arbeit und meine Absatzgebiete nur so weiterhin verbessern kann, indem ich meinen Vertrautheitsbereich mit der Welt und  ihren Menschen und Berufen erweitere.]      Waren sie so böse, wie sie dargestellt wurden?

     Ich stürzte mich auf die Geschichtsaufzeichnungen. Die wirklichen Geschichtsaufzeichnungen. In das Tagebuch von Alexander Henrey. Ich drang in dies und heraus aus jenem, bis ich einen Stapel an Material hatte, der höher als mein Schreibtisch war.

     Und dann übertraf ich alle Erwartungen, indem ich in Seattle einen jungen Burschen ausfindig machte, der zufälligerweise ein Blutsbruder der Schwarzfußindianer war. Lewis und Clarks Tagebuch enthielt etwa fünf Seiten über die Begleitumstände um die Tötung eines Kriegers der Schwarzfußindianer durch Lewis.

     Es ist bemerkenswert, wie plötzlich alles sich zu einem Ganzen verband. Die Hudson’s Bay Company, die Nor’Westers, die Schwarzfußindianer, John Jacob Astor ... Die Teile der Geschichte fügten sich mit einem Klicken nahtlos ineinander.

     Durch die Kombination von jahrelanger Erfahrung im Nordwesten ließen sich diese hundert Quellen zu einer Geschichte harmonisieren.

     Das Ergebnis war Buckskin Brigades, ein Roman, der diesen Sommer von Macaulay herausgegeben wird.

     Buckskin Brigades wurde also ins Leben gebracht, weil ich mich zufälligerweise eines Abends genügend langweilte, um dazusitzen und eine Reihe von Büchern auf einem Regal anzustarren.

     Dieser Bericht über Recherche wäre unvollständig, wenn ich nicht eine gewisse hartnäckige Phobie erwähnen würde, die ich habe und von der ich vermute, dass sie in den meisten von uns tief verwurzelt ist.

     H. Bedford Jones erwähnte sie vor langer Zeit und ich schenkte ihm damals keinen Glauben. Nachdem ich jedoch stapelweise davon in die Zeitschriften gebracht habe, weiß ich, dass er absolut richtig lag.

     Er sagte, dass es schwierig für jemanden ist, über die Dinge zu schreiben, die er am besten kennt.

     Das ruft eine uralte Auseinandersetzung des Für und Wider hervor, ob ein Schriftsteller über Dinge schreiben soll, über die er Bescheid weiß.

     Man bezeuge: Ich bin im Westen geboren und großgezogen worden, aber erst letztes Jahr verkaufte ich einige Western-Geschichten. Und diese verkaufte ich nur deshalb, weil jemand gesagt hatte, dass ich das nicht könnte.

     Man wisse: Die Länder der Karibik kennen mich als El Colorado, jedoch die einzigen karibischen Geschichten, die ich schreiben kann, handeln von jenen Ländern, mit denen ich mich so kurz befasst habe, dass ich nur ein sehr vages Wissen von ihnen besitze und daher gezwungen bin, mich für meine Tatsachen auf Recherchen in Büchern und Karten zu verlassen.

     Man höre: Ich schrieb prächtige Hollywood-Geschichten, bis ich hier hinunter kam und beim Film arbeitete. Ich schrieb eine, während ich mich hier befand, und der Herausgeber hat sie als eine völlige Niete zurückgeknallt.

     Es gibt nur wenige Ausnahmen dazu. Ich bin in der Lage gewesen, von meiner Kenntnis von Nordchina stark zu profitieren, da die Gegend mir als das Allerbeste an ungezähmtem, romantischem Märchen- und Sagengut zusagte. Die letzte Ausnahme scheinen Fliegerei-Geschichten zu bilden, obwohl ich nach dem Fliegen eines Luftfahrzeuges einen Monat lang keine Geschichte über das Fliegen schreiben kann.

Suche nach Recherche Fortsetzung...


[Bild]



ZurückNavigation BarWeiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


L. Ron Hubbard, L'Écrivain | L. Ron Hubbard, Lo scrittore
L. Ronald Hubbard, El escritor | L. Ron Hubbard, Der Schriftsteller
L. Ron Hubbard, The Writer

Contact Us
| L. Ron Hubbard - Dianetics | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Expansion von Dianetik und Scientology | Mr. David Miscavige, Religious Technology Center (Deutsch) | Codes of Scientology | Ehrenamtlicher Scientology Geistlicher | Was ist Scientology? |

© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Heim Inhaltsverzeichnis Buchladen