Die Manuskriptfabrik von L. Ron Hubbard

     Mit einem derart eingeengten Gebiet und mit – sagen wir – zwei verschiedenen Absatzgebieten, auf die Sie loshämmern könnten, würden Sie weitermachen und für die beiden schreiben. Aber Sie würden alle anderen Zweige nicht vergessen, die Sie anfangs ins Auge gefasst hatten, und dann und wann würden Sie mit enormer Geschwindigkeit etwas außerhalb des Üblichen schreiben, es wegschicken und vielleicht verkaufen und trotzdem mit den ersten beiden Arten weitermachen.

     Nehmen Sie meine eigene Situation als ein Beispiel – da ich die besser kenne als Ihre. Ich begann damit, für Pulps zu schreiben, schrieb, so gut ich konnte, schrieb für jede Zeitschrift an den Zeitungsständen, wobei ich jeder Geschichte eine gewisse Färbung gab, so gut ich konnte.

     Ich produzierte ungefähr eine halbe Million Wörter und verkaufte aufgrund der großen Menge von Anfang an. Nachdem ein Dutzend Geschichten veräußert waren, sah ich, dass die Dinge nicht in jeder Hinsicht richtig liefen. Ich arbeitete schwer, doch das Geld kam nur langsam herein.

     Zufällig war ich als Ingenieur ausgebildet worden. Ich stützte mich eher auf solide, saubere Gleichungen als auf Vermutungen, und so nahm ich die Liste, die man haben muss: geschriebene Geschichten, Kategorie, Wortzahl, wohin gesandt, verkauft oder nicht verkauft.

     Meine Liste war mannigfaltig. Sie schloss Luftkriegsgeschichten, kommerzielle Luftfahrtgeschichten, Western, Western-Liebesgeschichten, Detektivgeschichten und Abenteuergeschichten ein.

     Oberflächlich gesehen sagte diese Liste aus, dass Abenteuergeschichten die beste Wahl für mich seien, aber wenn man lange mit Gleichungen zu tun gehabt hat, vertraut man ihnen niemals, bevor man sich des Endresultates sicher ist.

     Ich reduzierte alles auf eine gemeinsame Basis. Ich nahm die geschriebenen Geschichten von einer Kategorie, zählte alle Wörter zusammen und schrieb die verkaufte Anzahl der Wörter nieder. Zum Beispiel:

     DETEKTIVROMANE ................ 120’000 geschriebene Wörter
    30’000 verkaufte Wörter
 
 

      30’000

 

  —————— = 25%

 

    120’000

     ABENTEUERROMANE ................. 200,000 geschriebene Wörter
    36’000 verkaufte Wörter
 
 

      36’000

 

  —————— = 18%

 

    200’000

     Meinem Verkaufsbuch gemäß war Abenteuer die Sache, auf die ich immer zurückgreifen konnte, aber ein Blick auf die 18 Prozent gegenüber 25 Prozent zeigte mir, dass ich eine große Menge Arbeit umsonst getan hatte. Bei einem Cent pro Wort erhielt ich 0,0018 Dollar für Abenteuerromane und 0,0025 Dollar für Detektivromane.

     Ein beachtlicher Unterschied. Und so beschloss ich, mehr Detektivromane als Abenteuerromane zu schreiben.

     Ich entdeckte durch dieselbe Liste, dass ich, obwohl ich aus dem Westen kam und daher mein Fachgebiet kennen sollte, noch keine einzige Westerngeschichte verkauft hatte. Ich habe seither keine mehr geschrieben.

     Ich stellte auch fest, dass Luftkriegsromane und kommerzielle Luftfahrtromane so wenig einbrachten, dass ich es mir nicht länger leisten konnte, sie zu schreiben. Und das war merkwürdig, da ich einen Pilotenschein hatte.

     In dieser Weise war ich dazu verleitet worden, für geringe Gegenleistungen wie verrückt zu arbeiten. Aber danach begannen sich die Dinge zu verbessern und ich arbeitete weniger. Ich schrieb hauptsächlich Detektivromane und gelegentlich eine Abenteuergeschichte, um das Interesse wach zu halten.

     Aber die Rohmaterialien meiner Fabrik begannen sich zu erschöpfen. Ich war einmal ein Polizeireporter gewesen und hatte unbewusst all den Stoff aufgebraucht, den ich auf Lager gehabt hatte.

     Und die Dinge begannen sich wieder zu verschlechtern, ohne dass ich wusste, warum. Daraufhin nahm ich meine Bücher heraus, die ich exakt geführt und auf dem Laufenden gehalten hatte – so wie man es tun sollte.

     Erstaunliche Zahlen. Während Detektivromane meine Hauptstütze zu sein schienen, war hier das Resultat.

Die Manuskriptfabrik Fortsetzung...



ZurückNavigation BarWeiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


L. Ron Hubbard, L'Écrivain | L. Ron Hubbard, Lo scrittore
L. Ronald Hubbard, El escritor | L. Ron Hubbard, Der Schriftsteller
L. Ron Hubbard, The Writer

Contact Us
| L. Ron Hubbard - Dianetics | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Expansion von Dianetik und Scientology | Mr. David Miscavige, Religious Technology Center (Deutsch) | Codes of Scientology | Ehrenamtlicher Scientology Geistlicher | Was ist Scientology? |

© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Heim Inhaltsverzeichnis Buchladen