<nobr>L. Ron Hubbards</nobr> Schriftsteller der Zukunft



[Bild]
Der L. Ron Hubbards Gold-Award (unten links) wird jedes Jahr dem Gewinner des Wettbewerbs „Schriftsteller der Zukunft“ überreicht. Die Teilnehmer der Endrunde und die Gewinner werden mit ihren Geschichten in jährlichen Anthologien veröffentlicht, was für viele Gewinner den Katalysator für eine professionelle Karriere als Schriftsteller darstellt.

  I
n Anbetracht des traditionell schwierigen Verlaufs vom ersten Manuskript zum veröffentlichten Roman – und dies besonders in einer Ära, in der Verleger dazu tendieren, den Löwenanteil der Werbebudgets nur für einige wenige bekannte Namen einzusetzen – hat L. Ron Hubbards „einen Weg für junge und angehende Schriftsteller bereitet, auf dem ihre kreativen Bemühungen eine Chance haben, gesehen und anerkannt zu werden“. Dieser Weg war sein Wettbewerb: „Schriftsteller der Zukunft.“ Dieser „Schriftsteller der Zukunft“-Wettbewerb, der im Jahre 1983 ausdrücklich für jene Romanschriftsteller etabliert wurde, die noch nichts veröffentlicht hatten (bzw. zuvor nur drei Kurzgeschichten oder einen Kurzroman veröffentlicht haben), ist in der Folge zum respektiertesten und bedeutendsten Forum für neue Talente im gesamten Bereich der Fantasy und Sciencefiction geworden. Folglich wird die Jury aus den gefeiertsten Berühmtheiten des Genres zusammengestellt, einschließlich: Robert Silverberg, Frank Herbert, Jerry Pournelle, Andre Norton, Anne McCaffrey und – langjährige Freunde L. Ron Hubbards aus jenem legendären goldenen Zeitalter – Jack Williamson und C. L. Moore.

     Neben dem Geld, das die ausgezeichneten Autoren erhalten, werden deren preisgekrönte Beiträge jährlich in der L. Ron Hubbards präsentiert Schriftsteller der Zukunft-Anthologie veröffentlicht– der meistverkauften neuen Unterhaltungsliteratur-Anthologie ihrer Art. Sie ist erwiesenermaßen ein Sprungbrett für künftige Veröffentlichungen der Teilnehmer. Tatsache ist: Seit der Wettbewerb lanciert wurde, sind durch dessen Hilfe mehr als 100 neue Romane auf den Regalen amerikanischer Buchläden zu finden und erhielten 150 junge Autoren eine Starthilfe für ihre berufliche Karriere. Überdies hat der Wettbewerb die Beschreibung „eine Ehre für die amerikanische Literatur und ein einzigartiges, generöses Ereignis“ rechtmäßig verdient. Neben den Hugo- und Nebula-Auszeichnungen hat der „Schriftsteller der Zukunft“-Wettbewerb ebenfalls rechtmäßig einen Platz als dritter in einer Triade der wichtigsten Bestätigungen des Genres für literarische Vortrefflichkeit verdient.

Photo von L. Ron Hubbards Schriftsteller der Zukunft

L. Ron Hubbards Schriftsteller der Zukunft Fortsetzung...

ZurückNavigation BarWeiter

| Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhaltsverzeichnis | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Sites bezüglich Scientology | Buchladen | Heim |


L. Ron Hubbard, L'Écrivain | L. Ron Hubbard, Lo scrittore
L. Ronald Hubbard, El escritor | L. Ron Hubbard, Der Schriftsteller
L. Ron Hubbard, The Writer

Contact Us
| L. Ron Hubbard - Dianetics | Scientology (Deutsch) | Scientologie (Français) | Scientology (Italiano) | Erkennungszeichen der Dianetik und der Scientology | Expansion von Dianetik und Scientology | Mr. David Miscavige, Religious Technology Center (Deutsch) | Codes of Scientology | Ehrenamtlicher Scientology Geistlicher | Was ist Scientology? |

© 1997-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Warenzeichen


Heim Inhaltsverzeichnis Buchladen